zur Startseite
zur Startseite

Detailansicht:

11.06.2010

"Sie ist ein echter Terrier"

Guard Olga Fibich verstärkt BG'89 Hurricanes / Qualitäten im Eins-gegen-Eins

Landesauswahl-Trio
Neuzugang Olga Fibich will mit den BG'89 Hurricanes hoch hinaus.Foto: Kattner

Rotenburger Kreiszeitung vom 11.06.2010:

Die Planungen für die kommende Zweitliga-Saison der BG'89 Hurricanes laufen auf Hochtouren, und das auch äußerst erfolgreich. Mit Olga Fibich präsentieren die Verantwortlichen der Rotenburger Basketball-Damen nach Laura Rahn nun bereits den zweiten Neuzugang. Die 22-jährige Aufbauspielerin kommt vom TV Falkenberg aus der 2. Regionalliga in die Wümme-Stadt.

"Ich wollte wieder in einer höheren Klasse spielen", begründet Fibich ihren Wechsel. Die Entscheidung fiel ihr nicht schwer, da sie bereits vor drei Jahren in Rotenburg aktiv war und auch ihren neuen Coach Roland Senger in zahlreichen Duellen bei seiner Arbeit an der Linie erlebt hat. "Außerdem kenne ich noch Franziska und Talisa Worthmann, Kati Wohlberg und Birte Götze von früher", versichert Fibich.

"Wir haben schon im vergangenen Jahr mit ihr gesprochen, aber wegen ihres Studiums hat sich eine Zusammenarbeit nicht ergeben. Umso schöner ist es, dass es jetzt geklappt hat", erklärt Hurricanes-Manager Christoph Göx. Er traut der angehenden Fitness-Ökonomin durchaus zu, eine tragende Rolle in der Mannschaft zu übernehmen. "Olga wird sicherlich noch eine ganze Menge trainieren müssen, aber wenn sie ins Spiel kommt, dann brennt der Court. Sie ist ein echter Terrier", freut sich Göx auf die Auftritte seines Neuzugangs.

Fibich, die sowohl als Point Guard als auch als Shooting Guard eingesetzt werden kann, sieht ihre Qualitäten ähnlich: "Meine Stärke ist die aggressive Verteidigung, aber ich ziehe auch gerne zum Korb und suche immer wieder die Eins-gegen-Eins-Situationen." Auf die sportlichen Ziele mit ihrem neuen Team angesprochen, muss Fibich nicht lange überlegen: "Aufstieg, klar!"


 

Sorry, keine aktuellen Termine vorhanden...